Wndrlmpe & Flschngst

Suche Vokale für sinnvolle Überschrift.

MitmachBlog

Liebe LeserInnen,

heute schreibe ich quasi aus dem Nähkästchen, denn ich bin meine eigene Gebieterin. Dazu brauche ich nichts. Es ist zwar nicht schlecht, wenn eine Flasche da ist, damit ich mir einen auf die Lampe gießen kann, aber prinzipiell brauche ich nichts, um meine eigene Gebieterin zu sein. Noch nicht mal ein Nähkästchen.

Ich bin eine sehr besonnene Gebieterin. Kunststück, ich muss ja den ganzen Wunschkram auch selbst realisieren. Also lieber vorsichtig an die Sache heran gehen.

Bevor ich mir zum Beispiel ein Marmeladenbrot wünsche, sehe ich erstmal nach, ob noch Brot und Marmelade in der Speisekammer zu finden sind.

Anderer Leute Wünsche erfülle ich natürlich auch sehr gern.

Meiner Gartennachbarin Frau B. ein paar Sack Rindenmulch aus dem Baumarkt mitbringen? Gerne doch.

Beim Nachbarn vom Planeten Dings Blumen gießen? Kein Problem!

Der hat mir übrigens erzählt, das auf dem Planeten Dings auch Geschichten über Wunderlampen erzählt werden und…

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Advertisements

4 Gedanken zu “Wndrlmpe & Flschngst

  1. Hallo Karo-Tina,

    das hier finde ich wunderschön und ungemein tiefsinnig“ es ist genug Welt da, aber der Frieden nicht in ausreichender Menge vorrätig ist “ Klasse. Respekt.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s