Ja ist denn heut schon Weihnachten?

Liebe LeserInnen,

WordPress hat mir geschrieben.

Es ist eine Gratulation.

Die Bloggerin mit dem Blog namens Kolumnalpolitik hat sich als tausendste Followerin in meine Liste eingetragen. Erst war ich ein wenig erschrocken, weil ich dachte, da kommt jetzt gleich eine Bürgermeisterin um die Ecke. Aber dann stellte ich erleichtert fest, dass ich nur zu flüchtig gelesen hatte.

Wenn ich es ganz genau nehmen würde, dann müsste ich ja  auch die e-Mail-Follower mitzählen, da stünde der Blog mit dem Motto Man muss kein Mann sein, um gut in der Küche zu sein – aber man darf!“  an der tausendsten Stelle. Bei diesem Motto gehört natürlich auch ein knackiger Blogname her und mit Breadguerilla wurde er auch gefunden. Hier droht bei flüchtigem Lesen ebenfalls der eine oder andere Irrtum, nur soviel bei dem Motto kann es ja gar nicht um Affenbrotbäume gehen.

Aber WordPress zählt gewissenhaft nur die WordPress-Follower, ignoriert die e-Mail-Follower schmählich und wartet außerdem mit der Gratulation, bis der/die tausenderste FollowerIn sich eingefunden hat.

Diese Ehre wurde dem Blog erbsenundingwer zuteil. Auch hier geht es nicht um Nordmänner sondern um Essen – also ganz mein Ding. Da im Gravatar etwas von Erbsenprinzessin steht, vermute ich mal es handelt sich um eine Bloggerin. Und zur Zahl 1001 passt es geradezu märchenhaft.

Zwischen Breadguerilla und Kolumnalpolitik fanden sich noch Gaumenfreude und Malinadiy ein. Erstere folgt dem Motto Magenlos nicht Gaumenlos letztere scheint im Augenblick nicht am Netz zu sein,  trotzdem bedanke ich mich natürlich recht herzlich für das Interesse an meinem Treiben.

Wer gern rechnet, hat herausgefunden, dass ich lediglich drei e-Mail-Follower habe.

Zwischen Breadguerilla und Kolumnalpolitik … findet eigentlich noch jemand, das sich das wie „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ liest?

Nein?

Niemand?

Na, da ist das bei mir wohl die Vorfreude.

Zwischen Breadguerilla und Kolumnalpolitik – das Zeug zum Zungenbrecher hätte es jedenfalls.

1000 Follower – Ich freue mich!

Ich danke Euch allen für das Interesse. Vielen Dank für die Likes, für die Kommentare und überhaupt…

Ihr seid die Besten.

Allerkerzigste Adventsgrüße aus dem Garten.followed-blog-1000-2x

 

 

Advertisements

41 Gedanken zu “Ja ist denn heut schon Weihnachten?

  1. Wie kannst du nur behaupten „ihr seid die Besten“? Das stimmt nicht, MEINE sind die Besten. Ich habs zuerst behauptet. Zwar nicht für solche Superzahlen, aber trotzdem … 😋 Also bitte, ja!? 😉
    Herzlichen Glückwunsch zu solch schlauen Followern.
    Neidlose und bewundernde Grüße von einer Followerin ☺️

    Gefällt 4 Personen

      1. Wenn es nur so wäre. Aber es gibt grad viel aufzuräumen im Verein. Pächterwechsel machen Arbeit. Oft müssen erst die Hinterlasenschaften der scheidenden Pächter beseitigt werden, bevor die neuen Pächter die Parzellen übernehmen können.
        Geschäftige Grüße aus dem Garten 🙂

        Gefällt mir

      2. Wir haben leider die Erfahrung machen müssen, dass neue Pächter grade mit Rückbau und Rodungen nicht immer im wünschenswerten Tempo voran kommen. Sowas trübt dann immer gleich die Stimmung. Deshalb geben wir bestimmte Sachen ungern an die neuen Pächter weiter.
        Vorausschauende Grüße aus dem Garten 🙂

        Gefällt mir

    1. Dankeschön!
      Eigentlich müssen „nur“ die Gartengeschichten vom Mitmachblog getrennt werden. Dann sollte es schon überschaubarer werden. Die Personen in den Gartengeschichten wurden alle irgendwann mal vorgestellt. Da hilft es natürlich, wenn die „alten“ Geschichten gelesen wurden. Hin und wieder baue ich für neue LeserInnen auch nochmal Erklärungen ein, die die „älteren LeserInnen“ schon kennen. Aber da ist in der Zeitung leider nur wenig Platz. Vielleicht sollte ich ja mal einen Beitrag mit den Porträts der handelnden Personen in den Gartengeschichten machen.
      In den Geschichten für den Mitmachblog ist es einfacher, da gibt es neben dem Nachbarn vom Planeten Dings und der Nachbarin Frau Anderlecht eigentlich nur mich.
      Übersichtliche Grüße aus dem Garten 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Hi Frau Aldente 😉
    Es freut mich außerordentlich, dass ich dir zum tausendsten Follower gedeihen konnte; Glückwunsch auch zu den anderen 999! Danke außerdem für die Erwähnung meines bescheidenen, recht neuen Blogs; vielleicht schaffe ich es mit deiner Hilfe zu Weihnachten noch auf 10 Follower 😀

    Es grüßt herzlichst
    kolumnalpolitik
    (Im Übrigen so gar keine Bürgermeisterin, aber was nicht ist, … 😉 )

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s