Riskanter Selbstversuch für Seppo-Blog-Auszeichnung

Pünktlich zum 01. April läutete Sebastian Flotho die zweite Runde der Seppo-Blog-Auszeichnung ein. Ein mit Bedacht gewähltes Datum.

Ein weiteres Datum, nämlich der 15.August 2016, wurde als letzte Frist für die Beantwortung der 28 Fragen benannt.

Angesichts der Tatsache, dass schon etliche Anwärter auf die SBA2016 Runde zwei bereits absolviert haben, machte sich Torschlusspanik im Garten breit.

Also schreite ich hiermit sofort und unverzüglich zur Beantwortung der Fragen.

Oder –

Moment –

nee –

doch nicht.

April, April!

Ich kann hier keinesfalls leichtfertige Antworten auf schwerwiegende Fragen geben.

Ich werde mich also zunächst einem Selbstversuch unterziehen.

Eine Woche lang werde ich kein Flei… äh nee das wäre ja zu einfach.

Ich werde eine Woche lang keine (soziale) Technik: kein Handy, kein Facebook, kein Blog nichts – nutzen. Ich werde in den nächsten Tagen also gewissermaßen ein Nichtsnutz sein.

Danach habe ich hoffentlich eine Antwort auf Frage drei.

Leider birgt dieser sehr persönliche Entschluss auch einige Konsequenzen für alle, die diesem Blog folgen und alle, die diesem Blog noch folgen möchten.

Ich rufe Euch also zu: Verzaget nicht. Schon bald werde ich auch Eure Blogs wieder besuchen und Eure Beiträge  liken und kommentieren das es eine Art hat.

Pathetische Grüße aus dem Garten

PS: Hier noch eine eiserne Lady, damit in dem Beitrag was Schwarzweißgrau-Metallenes vorkommt.

Stahl_Leinwand_Öl_Holz

 

 

 


 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Riskanter Selbstversuch für Seppo-Blog-Auszeichnung

  1. Supi-Dupi- Antworten! Ich habe mich erfolgreich gedrückt, obwohl es eigentlich eine tolle Sache ist, aber zur Selbstnominierung kann ich mich irgendwie nicht überwinden! Ich finde es aber klasse, dass Du mitmachst! Alles Liebe, Nessy!

    Gefällt 1 Person

    1. Die Selbstnominierung war ja nicht Bedingung 😉
      Ich bin, soweit ich das überblicken kann, auch nicht die Einzige, deren Blog von einer/einem anderen BloggerIn nominiert wurde.
      … und *hüstel* ich habe mich ja bisher eigentlich auch vor der Beantwortung der Fragen gedrückt. 😀
      Aber danke für die Vorschusslorbeeren & warte nur balde …
      Entschlossene Grüße aus dem Garten 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s