Im Getriebe des „Liebster Award“

Liebe LeserInnen,

schon bei der vorangegangenen Nominierung zum „Liebster Award“ brach ich die Regeln, nominierte niemanden und stellte keine Fragen. So will ich es auch weiter halten.

Dennoch fühle ich mich geehrt, wenn ich nominiert werde.

Im vorliegenden Fall war es Manuela Mordhorst von Lebensbilder.

Vielen herzlichen Dank für die Nominierung.

Manuela fragt:

1. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Ich bin unbeschreiblich.

2. Was brachte Dich dazu genau diesen Blog zu schreiben?

Für den Landesteil „Sachsen aktuell“ der Zeitung „Gartenfreund“ wurde eine unterhaltsame Artikelserie konzipiert, in welcher die Themen Garten und Ernährung verknüpft werden.
Der Blog entstand, um mehr Leser erreichen zu können.

3. Was ist dein Lieblingsbuch?

Immer das Buch, welches ich gerade lese.

4. Was inspiriert Dich für Deinen nächsten Artikel?

Das Leben.

5. Womit verbringst du am liebsten deine Freizeit?

Essen, schlafen, Gartenarbeit, kochen, schreiben …

6. Welche Kunstform spricht dich selbst am meisten an?

Die bildende Kunst.

7. Worüber kannst du richtig herzlich lachen?

Über Späße mit Freunden.

8. Was war der peinlichste Moment, den du je erlebt hast?

Kein Kommentar!

9. Wein oder Bier?

Limonade.

10. Was gefällt dir besonders gut an dem Blog „Lebensbilder“

Die abstrakten „Landschaften“.

11. Was macht dich glücklich?

Gutes Essen.

 


					
Advertisements

5 Gedanken zu “Im Getriebe des „Liebster Award“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s